Facebook

FB Logo

 

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite. Wir freuen uns auf Sie! 

Abouet, Marguerite. Aya

abouet. aya

 

Illustration von Clément Oubrerie

Übersetzung von Kai Wilksen

Carlsen Verlag, Hamburg 2006

Signatur: Lit Afr 208

 

 

 

Das schönste Mädchen des Viertels eine Streberin?! Eine Schande in den Augen Ayas zahlreicher Verehrer! Doch die Lebensplanung ihrer Freundinnen - Frisieren, Schneidern, Ehemann angeln - ist der blanke Horror für die 19-Jährige. Da darf man doch wohl bitteschön etwas mehr erwarten! Fragt sich nur, wie sie sich auf ihre Bücher konzentrieren soll, wenn die besten Freundinnen kein Teenager-Drama auslassen und ihr eigener Vater emsig darauf bedacht ist, Aya ausgerechnet mit dem schnöseligen Sohn seines Chefs zu verkuppeln...