Facebook

FB Logo

 

Jubiläumskalender 2020

kalender 2020 neu-1 kopie

Bestellen Sie unseren Jubiläumskalender für nur 10€ unter stimmenafrikas@allerweltshaus.de

Kane, Cheikh Hamidou (Senegal)

Der Zwiespalt des Samba Diallo

Übersetzung aus dem Französischen von Janos Riesz

Verlag Otto Lembeck: Frankfurt am Main 1980

Signatur: Lit Afr 31

 

 

 

Über das Buch:

Samba Diallo wird als Kind sehr streng im islamischen Glauben erzogen. Später besuchte er die Schule der Weißen und die Universität in Paris. Tiefe Gläubigkeit, bodenständige Verwurzelung mit seiner Heimat und die Faszination der europäischen Zivilisation lassen in Samba Diallo einen Zwiespalt aufbrechen, mit dem er nicht fertig wird, ein Zwiespalt, der auch beispielhaft steht für die innere Zerrissenheit seines Volkes. Samba Diallo wird mit diesem Zwiespalt nicht fertig, weil es ihm unmöglich ist, zu den Ursprüngen seiner afrikanischen Heimat zurückzukehren. In dieser ausweglosen Lage gleicht sein mysteriöser Tod einem Freitod.