Facebook

FB Logo

 

Jubiläumskalender 2020

kalender 2020 neu-1 kopie

Bestellen Sie unseren Jubiläumskalender für nur 10€ unter stimmenafrikas@allerweltshaus.de

Djebar, Assia (Algerien)

 

djebarassia

»All ihre Bücher sind ein Versuch, zu erhellen, was war, zu sagen, was ist. Das tut Assia Djebar mit dem ihr eigenen Rhythmus, der ihr eigenen Melodie, mal mit kühler Prägnanz, mal mit poetischen Metaphern – das unmittelbar Bedrängende und den weiten Horizont der Geschichte gleichermaßen im Blick.« Renate Wiggershaus, Neue Zürcher Zeitung

Assia Djebar, 1936 in Algerien geboren, Schriftstellerin, Historikerin, Filmemacherin, ist die bedeutendste und international erfolgreichste Autorin des Maghreb. Sie lebt in Paris und New York. 1996 wurde ihr der Neustadt-Literaturpreis verliehen, 2000 der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Seit 2005 ist sie Mitglied der Académie française. Ihre Bücher sind in über fünfzehn Sprachen übersetzt.

 

Assia Djebar im Allerweltshaus:

Fantasia
Die Zweifelnden
Weisses Algerien

Die Schattenkönigin