Erwachsenenliteratur in der Afrika-Bibliothek

#0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Willkommen auf der Seite der Afrika-Bibliothek vom Allerweltshaus Köln!

Die Literaturreihe „Stimmen Afrikas“ macht mit Autorenlesungen regelmäßig auf Neuerscheinungen im deutschsprachigen Raum aufmerksam und konnte durch die gute Zusammenarbeit mit Verlagen und mit der „Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika“ die Sammlung kontinuierlich erweitern und aktualisieren.

Der Online-Katalog präsentiert die 2002 in Ghana erstellte Auswahl von „Afrikas 100 besten Büchern des 20. Jahrhunderts“ sowie weitere ausgewählte Bücher mit Kurzbeschreibungen, Kritiken, Empfehlungen und Altersangaben. Zusätzlich werden hier Bücher von Gästen der „Stimmen Afrikas“ vorgestellt.

Besuchen Sie uns gerne und schauen sich diese wertvolle Sammlung an!

Einer aus Kurussa (Orig: L'Enfant Noir) Übersetzung aus dem Französischen von R. Römer Speer-Verlag: Zürich 1954. Signatur: Lit Afr 39     Über den Autor: Camara Laye, geboren am 1. Januar 1928 in Kurussa, am Oberlauf des Niger,...
Über den Autor: Aimé Césaire, 1913 auf der Karibikinsel Martinique geboren und dort im April 2008 verstorben, gilt als einer der bedeutendsten schwarzen Dichter des 20. Jahrhunderts. 1934 gründete er in Paris die Zeitschrift L'Etudiant noir,...
Harki Übersetzung aus dem Französischen von Christel Kauder Beck & Glückler: Freiburg 1991 Signatur: Lit Afr 268       Über das Buch: In seinem Buch 'Harki' behandelt Mehdi Charef ein schwieriges und schmerzhaftes Thema, das...
Ein Leben voller Fallgruben Übersetzung aus dem Englischen von Anne Ruth Strauss Unionsverlag: Zürich 1992 Signatur: Lit Afr 25           Über das Buch: Als seine Familie nach Tanger umzieht, verliert er sich im Gewühl...
Hinter den Gesichtern Übersetzung aus dem Französischen von Günther Rudolf Sigl Jugend und Volk: Wien 1986 Signatur: Lit Afr 78       Über das Buch: Neun Erzählungen, die das Ägypten von heute und den Libanon als Schauplatz...
Der Nubier. Übersetzung von Thomas Brückner. Peter Hammer Verlag. Wuppertal 1996. Signatur Lit Afr 59         Über das Buch: Hundertfünfzig Jahre hab ich auf Dein Kommen gewartet, mein Sohn... Sulaiman, der Nubier, hat...
Frantz Fanon. Ein Porträt. Übersetzung aus dem Französischen von Andreas Löhrer Edition Nautilus: Hamburg 2001. Signatur: Lit Afr 286           Über das Buch: Frantz Fanon ist einer der hellsichtigsten Analytiker des...
Über den Autor: Shimmer Chinodya, geboren 1957 in Gweru/Zimbabwe, studierte Englisch an der University of Zimbabwe und begann bereits als Schüler zu schreiben. Neben vielen Kurzgeschichten sowie mehreren Kinderbüchern (Pseudonym Ben Chirasha)...
Aussicht auf eigene Schatten. Gedichte. Übersetzung aus dem Englischen von Sylvia Geist Wunderhorn: Heidelberg 2011 Signatur: Lit Afr 317 Über das Buch: "Aussicht auf eigene Schatten« ist die erste Buchpublikation...
Liebeslied an den Wind. Übersetzung aus dem Portugiesischen von Claudia Stein und Michael Kegler. Brandes & Apsel: Frankfurt a.M. 2001. Signatur: Lit Afr 282           Über das Buch: Die junge Sarnau stürzt sich voller...

Seite 1 von 2


Powered by AlphaContent 4.0.18 © 2005-2019 - All rights reserved