Erwachsenenliteratur in der Afrika-Bibliothek

#0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Willkommen auf der Seite der Afrika-Bibliothek vom Allerweltshaus Köln!

Die Literaturreihe „Stimmen Afrikas“ macht mit Autorenlesungen regelmäßig auf Neuerscheinungen im deutschsprachigen Raum aufmerksam und konnte durch die gute Zusammenarbeit mit Verlagen und mit der „Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika“ die Sammlung kontinuierlich erweitern und aktualisieren.

Der Online-Katalog präsentiert die 2002 in Ghana erstellte Auswahl von „Afrikas 100 besten Büchern des 20. Jahrhunderts“ sowie weitere ausgewählte Bücher mit Kurzbeschreibungen, Kritiken, Empfehlungen und Altersangaben. Zusätzlich werden hier Bücher von Gästen der „Stimmen Afrikas“ vorgestellt.

Besuchen Sie uns gerne und schauen sich diese wertvolle Sammlung an!

Ich bin eine Frau aus Ägypten Übersetzung aus dem Englischen von Gisela Stege Wilhelm Heyne Verlag: München 1987 Signatur: Lit Afr 294           Über das Buch: Jehan Sadats Geschichte ist die ehrliche und...
Geboren 1929 im Norden des Sudan. Nach Studien in Khartum und London arbeitete er viele Jahre beim arabischen Dienst der BBC, danach als Berater bei der UNESCO. Zeit der Nordwanderung, sein erster Roman, machte ihn über Nacht berühmt und...
Ken Saro-Wiwa Ken Saro-Wiwa, mit bürgerlichem Namen Kenule Beeson Saro-Wiwa, wurde am 10. Oktober 1941 in Nigeria geboren. Er war Universitätsdozent und Regierungsbeamter und setzte sich als Bürgerrechtler in seiner Heimat für Umweltschutz...
Andrew Henry Martin Scholtz wurde am 28. Juli 1923 in Kimberley geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Scholtz, der 1948 heiratete und zwölf Kinder hat, als Tischler in Swasiland und Botswana. Erst als Rentner begann er zu schreiben. Mit...
Die Nacht von Dar es Salaam Brandes & Apsel Verlag: Frankfurt am Main 2014 Über das Buch: Tanganjika am Vorabend des Zweiten Weltkriegs. Die aufwühlende Geschichte eines Europäers, der lange versucht seinen...
Aus dem karibischen Französisch von Ulrich Wittmann Peter Hammer Verlag: Wuppertal 1982 Signatur: Lit Afr 507 Dieser Roman über die wundersamen Abenteuer des Ti Jean von Guadeloupe ist ein großes...
Télumée Übersetzung aus dem Französischen von Udo Schlögl Peter Hammer Verlag: Wuppertal 1987 Signatur: Lit Af 255             Über das Buch: "Die Sonne geht auf, die Sonne geht unter, die Tage gleiten dahin, und...
Bajjas Liebhaber Übersetzung aus dem Arabischen von Regina Karachouli Lenos Verlag: Basel 2006 Signatur: Lit Afr 85             Über das Buch: Tag für Tag, sommers wie winters, finden sich vier alte Männer unter einem...
The Narrow Path Heinemann: London 1966 Signatur: Lit Afr 157             Über das Buch: Kofi was born on the coast of Ghana during the nineteen-twenties, his grandfahter a wealthy fisherman, his father a teacher. The story...
Über den Autor: Ousmane Sembène, 1923 im Senegal geboren, übte als junger Mann die verschiedensten Berufe aus, arbeitete als Fischer, Mechaniker, Maurer und Docker. Sembènes erster Roman `Le docker noir`erschien 1956. Am Gorki-Studio in Moskau...

Seite 1 von 2


Powered by AlphaContent 4.0.18 © 2005-2019 - All rights reserved