stimmen afrikas Kalender 2019

stimmen afrikas kalender 2019 final klein 

mit Fotos unserer Autor*innen

von Herby Sachs

 

zum Verkauf für 12,- € zzgl. Versand auf Anfrage

 

–––––––––––––––––––––––

Facebook

FB Logo

 

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite. Wir freuen uns auf Sie! 

stimmen afrikas - Aktuelles

  

Buchvorstellung IMAGINE AFRICA 2060 - Geschichten zur Zukunft eines Kontinents

bildschirmfoto 2018-12-17 um 14.52.44

 

Di, 2. April 2019 um 19:00 Uhr Buchpräsentation

mit der Autorin Aya Cissoko und der Herausgeberin Christa Morgenrath

Angela Spizig moderiert das Gespräch

Mohamed Achourt liest Auszüge der Geschichte auf Deutsch

 

Eintritt: 8€/ 6€ erm., Abendkasse

Literaturhaus Köln - Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

 

 

Gefördert von:

KNRW Logo s

 

Weitere Buchvorstellungen der Anthologie:

Montag, 1. April mit der Autorin Aya Cissoko um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei Münster

Mittwoch, 3. April mit der Autorin Aya Cissoko um 19:30 Uhr in der Zentralbibliothek Essen

Dienstag, 21. Mai mit der Autorin Okwiri Odour um 18 Uhr im Literaturhaus Bonn

 

Bild WDR3 Mosaik14032019

  

Rezensionen

 

  

 

ELNATHAN JOHN - An einem Dienstag geboren

ElnathanJohn KB

 

Do, 11. April 2019, 19 Uhr

Elnathan John (Nigeria) liest aus seinem Roman An einem Dienstag geboren (Wunderhorn Verlag 2017)

 

David Eisermann moderiert das Gespräch

Azizè Flittner liest die deutschen Textauszüge.

Eintritt: 8€/ erm. 5€, Abendkasse

Rautenstrauch-Joest Museum, Bibliothek , 2. OG

Cäcilienstraße 29-32, 50667 Köln

Bild Flyer ElnathanJohn

 

Der Anwalt, Satiriker und Schriftsteller Elnathan John erzählt die Geschichte von Dantala, der auf den Straßen einer Kleinstadt im Norden Nigerias aufwächst. Mehr lesen..

 

 

 

 

 

Gefördert von:

Logo Stiftung  kulturamt logo

 

 

 

  

  

 

Ngugi wa Thiong'o - Ein Leben für die Literatur und sprachliche Vielfalt 

Die Lesung am 18. Juni war ein voller Erfolg und wir bedanken uns für das zahlreiche Erscheinen! 

 

ngugi18.6.2018

Kölner Stadtanzeiger: Ngugi wa Thiong'o – Kenianischer Autor wird im Kölner Rautenstrauch-Jost-Museum bejubelt

WDR 5 Scala: Einer der größten Schriftsteller Afrikas in Köln

 
Noller liest Blog von Ulrich Noller: Ngugi wa Thiong'o - Stimme Afrikas
 
 
 
 
ngugi18.6.2018 2
Deutsche Welle: Ngugi wa Thiong'o – African languages need to talk to each other
 
LoNam: Ngugi wa Thiong'o in Köln – mehr als eine Lesung
 
Deutschlandfunk: Plädoyer für eine wirklich afrikanische Literatur 
 
 
WDR 3 Mosaik Mitschnitt Gespräch über Ngugi wa Thiong'o vom 19.06.2018
Get Adobe Flash player (Download)
 
 
 
 
img 20180428 152048Der von stimmen afrikas und der Afrika Kooperative Münster herausgegebene Band "Dekolonisierung des Denkens" von Ngugi wa Thiong'o wurde auf dem Berliner African Book Festival am 28.4. vorgestellt. Es diskutierten Mukuma wa Ngugi und Minna Salami, Andreas Bohne moderierte.

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsarchiv